Wasserspiele im Kurpark wieder in Betrieb

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Im Kurpark ist der Frühling erwacht. Pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen sind die Wasserspiele vor dem Musikpavillon, die große Fontäne am Haus des Kurgastes sowie sämtliche Brunnenbecken und Bachläufe im Kurpark Bad Mergentheim wieder in Betrieb genommen worden. Im abendlichen Licht bilden die angestrahlten Wasserspiele zur passenden Musik einen besonderen Anziehungspunkt. Neun unterschiedliche Musikvarianten sind auch in diesem Jahr wieder zu hören und in Form der tanzenden Wasserfontänen zu sehen. Musikstücke von André Rieu, Franz Lambert, Rondo Veneziano, John Miles, Queen oder Vangelis erklingen fünfmal täglich von Montag bis Freitag und siebenmal jeden Samstag und an Sonn- und Feiertagen. Musik erklingt ebenfalls wieder im Klanggarten hinter dem Haus des Kurgastes. Die meditativen Klänge und bequemen Liegestühle verheißen dem Besucher eine entspannende Atmosphäre. Auch die Wandelhalle ist für die Konzerte und Veranstaltungen wieder geöffnet. Das Kur- und Salonorchester Hungarica ruft täglich (außer Dienstag und Donnerstag) um 15.30 Uhr zum Kurkonzert und um 19.30 Uhr zum Abendkonzert ein. Repro: FN