AdUnit Billboard
Aktuelles aus der Medizin - Moderne Krebstherapie im Blick

Vortrag „Moderne Krebstherapie” in Bad Mergentheim

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Für die Behandlung von Krebserkrankungen gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher und neuer Möglichkeiten. Neben den bekannten Verfahren, wie Operation, Chemotherapie und Strahlentherapie, gewinnen die so genannte Immuntherapie und auch die Antikörper basierte Therapie an Bedeutung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei der Immuntherapie geht es um Verfahren, die das körpereigene Immunsystem nutzen, um den Krebs zu bekämpfen. Antikörper basierte Therapien zeichnen sich durch einen besonders gezielten Angriffspunkt am Tumor aus. Passend wie ein Schlüssel zu seinem Schloss greifen die Antikörper speziell Tumorzellen an. Aber auch die klassische Chemotherapie konnte durch eine individualisierte Anwendung verbessert werden.

In seinem Vortrag „Moderne Krebstherapie, verständlich erklärt“, am Dienstag, 7. September, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle, erläutert Professor Dr. Werner Heinz, Chefarzt der Medizinischen Klinik zwei im Caritas-Krankenhaus, die verschiedenen Therapiemöglichkeiten. Der Facharzt für Infektiologie, Hämatologie und Onkologie berichtet, welche unterschiedlichen Verfahren heute in der Behandlung von Krebserkrankungen möglich sind und am Caritas-Krankenhaus angewendet werden.Der Vortrag findet in der Reihe „Aktuelles aus der Medizin“ statt, die vom Caritas Krankenhaus in Kooperation mit dem Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness und dem Verein für Gesundheitsbildung „Bad Mergentheimer Modell“ organisiert wird. Der Eintritt ist für Inhaber der Kur- und Gästekarte/Jahres-Einwohnerkarte frei. Für den Vortrag ist eine vorherige Anmeldung im Gäste-Service der Kurverwaltung unter Telefon 07931/9650, erforderlich.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1