Duale Hochschule, Campus Bad Mergentheim - Professor für „Angewandte Informatik“ erklärt Forschung und Schwarmrobotik / „Popup Labor“ vor Ort Von künstlicher Intelligenz profitieren

Von 
Roland Mehlmann
Lesedauer: 
Prof. Müller (rechts) erklärt die „MOSbots“. © Roland Mehlmann

Wenn es um Zukunftsforschung geht, fällt oft der Begriff „Silicon Valley“ (Kalifornien/USA). Jetzt gibt es auch im Lieblichen Taubertal eine „Zukunftsschmiede“.

Bad Mergentheim. Der Campus Bad Mergentheim der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) hat vor einigen Jahren begonnen sich im Rahmen des Studiengangs „Angewandte Informatik“ mit dem Thema „Schwarmrobotik“, als Teilgebiet

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen