AdUnit Billboard
Volkshochschule Bad Mergentheim - Neue Kurse beginnen in den nächsten Wochen

Von der „Kunst des Lebens“ bis zur „Bewegung, die im Kopf beginnt“

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. An der Volkshochschule starten in den nächsten Wochen eine Reihe interessanter Kurse. Gleich zwei Tagestermine widmen sich dabei der „Kunst des Lebens“: In Teil eins am Donnerstag, 7. Oktober, steht ein Vortrag unter dem Titel „Glücklich und entspannt durchs Leben“; im zweiten Teil am Samstag, 9. Oktober, geht es um „Work-Life-Balance“. Ebenfalls an diesem Samstag, findet auch der Einzeltermin „Rhetorikbaustein: Sprechen und Stimme 1“, statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Bereich „Kultur – Gestalten“, startet am Dienstag, 5. Oktober, erstmals der Kurs „Zeichnen und entspannen“, zu dem sich die Teilnehmenden insgesamt dreimal treffen. Wer sich für „Landschaftsmalerei in Aquarellen“ interessiert, kann einen entsprechenden Kurs ab Freitag, 8. Oktober, besuchen (drei Termine). Der erste von sieben Terminen beim „Malen mit Pigment“, findet am Mittwoch, 6. Oktober, statt. Beim „Lightpainting“ hingegen werden magische Bilder mit Licht geschaffen. Dieser Kurs findet als Einzeltermin am Samstag, 9. Oktober, einmal für Jugendliche sowie einmal für Erwachsene statt.

Bilder entstehen auch beim Fotografieren mit der Digitalkamera. Hier können Anfänger und Fortgeschrittene am Samstag, 2. Oktober, und Sonntag, 3. Oktober, bei zwei Terminen ihre Kenntnisse vertiefen. Ausdrücklich an Einsteiger richtet sich der Kurs „Gitarre spielen leicht gemacht“. Der erste von insgesamt zehn Terminen, steht am Mittwoch, 6. Oktober, an.

Neues Training

Im Gesundheitsbereich wird ganz neu mit dem „Fit Mix“ ein präventives Ganzkörpertraining angeboten (zehn Termine ab Dienstag, 12. Oktober). Das Herz-Qigong sorgt ab Montag, 11. Oktober, bei zehn Terminen für mehr Vitalität und Lebensfreude. Das Entspannungstraining Jacobson, wird ab Mittwoch, 6. Oktober, wieder bei acht Terminen gelehrt und eingeübt. Und bei der „Feldenkrais-Methode“, geht es um „Bewegung, die im Kopf beginnt“.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Etwas Gutes für die eigene Gesundheit kann man auch mit der Wirbelsäulengymnastik (zehn Termine ab Mittwoch, 6. Oktober) oder dem Beckenbodentraining nach dem Tanzberger-Konzept (acht Termine ab Dienstag, 5. Oktober), tun. Wie immer groß ist das Sprachen-Angebot bei der VHS. Auch weiterhin sind Online-Kurse und Online-Vorträge Teil des VHS-Programms. So findet am Sonntag, 3. Oktober, der Online-Kurs „Excel Basics“ statt. Am Freitag, 1. Oktober, referiert Geschichtsprofessor Martin Zimmermann unter dem Titel „Ein Elefant für den Papst“, über ein Aufsehen erregendes Ereignis aus dem 16. Jahrhundert. Ortwin Renn erklärt am Dienstag, 12. Oktober, das „Risikoparadox“. Unter der Überschrift „Familienforschung im Fokus“, geht es bei einem Vortrag am Freitag, 1. Oktober, um Stammbaum, Ahnentafel und Datenbank. Der Online-Lesekurs „Arme Sünder“, widmet sich bei vier Terminen ab Mittwoch, 6. Oktober, den Verhörprotokollen des 18. Jahrhunderts.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1