AdUnit Billboard
Bauen und Wohnen - Große Nachfrage, vor allem im Privatbereich

Videoreportage: Preissteigerungen bei Immobilien

Von 
ol
Lesedauer: 
Ein eingerüsteter Rohbau eines Einfamilienhauses in einem Neubaugebiet.

Odenwald-Tauber. Bezahlbarer Wohnraum ist rar – das gilt vor allem für die Metropolen, aber immer mehr auch für kleinere Städte. Egal, ob Häuser oder Wohnungen, Bestands-Objekte oder Neubauten: Die Preise steigen seit Jahren – und taten das auch im abgelaufenen Jahr wieder, wie jetzt eine neue Studie von Immowelt bestätigt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In 88 von 126 untersuchten Stadt- und Landkreisen in Süddeutschland erhöhen sich die Angebotspreise für Wohnungen von 2020 auf 2021 um mindestens zehn Prozent. In der Spitze sind die Quadratmeterpreise binnen eines Jahres sogar wie im bayerischen Bad Kissingen um 32 Prozent nach oben geschossen.

Lokales

Steigende Immobilienpreise in der Region

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren

In einem FN-Video berichtet der Bad Mergentheimer Immobilienmakler Steffen Egner über die Situation am Markt: „Die Nachfrage ist nach wie vor hoch. Im Privatbereich sogar noch höher als im Geschäftsbereich.“ Auch die Preise für Häuser sind im Vergleichszeitraum deutlich gestiegen – und werden das nach Einschätzung des Immobilienmaklers wohl auch weiterhin tun. Deshalb sein Tipp: dranbleiben und im Zweifel zuschlagen.

Immer informiert sein

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren

Nach teils kräftigen Anstiegen in den letzten Jahren verliert aber immerhin die Mietpreisentwicklung spürbar an Dynamik. Zwar verteuern sich in 69 von 80 deutschen Großstädten die Angebotsmieten, die Anstiege fallen jedoch geringer aus als in den vergangenen Jahren.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Das Video über die Situation am Immobilienmarkt ist hier zu finden, außerdem auch auf der FN-Facebook-Seite und dem FN-Youtube-Kanal. ol

Mehr zum Thema

Wohnungsbau

Main-Tauber-Kreis: „Bezahlbarer Wohnraum heiß begehrt”

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
Eine neue Art des Wohnens

Lauda-Königshofen: Kompakthaus-Siedlung bald Wirklichkeit?

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren

Thema : Bau-Boom in der Region

  • Baustoffmangel treibt die Preise nach oben Main-Tauber-Kreis: Kostenspirale bei Baustoffen dreht sich

    Die Bauwirtschaft im Land ist seit Beginn diesen Jahres von erheblichen Engpässen bei einzelnen Baumaterialien betroffen. Gleichzeitig kam es zu exorbitanten Materialpreissteigerungen. Branchenvertreter und Bauherrn sind alarmiert.

    Mehr erfahren
  • Bau-Boom im Main-Tauber-Kreis 1300 Interessenten für Bauplätze im Main-Tauber-Kreis

    Im Main-Tauber-Kreis wird weiter kräftig gebaut. Über 270 freie Bauplätze melden die Kommunen und sie erschließen aktuell über 400 weitere. Denn: Die Zahl der registrierten Interessenten liegt bei rund 1300.

    Mehr erfahren
  • Main-Tauber Kritische Fragen

    Sascha Bickel zum Bau-Boom im Main-Tauber-Kreis

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1