AdUnit Billboard

Leserbrief - Zur Pressemitteilung der Stadtverwaltung Unwissenheit oder schlechter Scherz?

Lesedauer

In der Mittwochausgabe der FN vom 8. September teilte die Stadtverwaltung unter anderem mit, dass die Bismarckstraße am Donnerstag, 9. September, im Bereich der 180-Grad-Kurve „am alten Kiosk“ wegen Fräsarbeiten gesperrt wird. Wer nun den Begriff „alter Kiosk“ erfunden und in die Welt gesetzt hat, ist mir schleierhaft, da es sich seit vielen Jahrzehnten bei dem Gebäude um die Mörike-Hütte handelt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Von der ursprünglichen Mörike-Hütte ist leider nicht mehr viel zu sehen beziehungsweise übrig geblieben. In der Tat sieht dieses Objekt zwischenzeitlich wie ein verlassener „Kiosk“ aus und ist eines Dichters wie Eduard Mörike unwürdig. Ich hätte in diesem Zusammenhang eigentlich schon längst einen Aufschrei der Mergentheimer Kulturträger erwartet.

So kann es nun passieren, dass der Begriff „alter Kiosk“ landläufig übernommen wird und ein weiteres Erinnerungsstück an den Dichter in Vergessenheit gerät.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1