AdUnit Billboard

Unfall verursacht: Mit 1,7 Promille übers Ortsschild

Von 
pol
Lesedauer: 

Edelfingen. Ein 22-Jähriger war am Samstag, kurz nach Mitternacht, mit seinem Ford Focus auf der B 290 von Bad Mergentheim in Richtung Edelfingen unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang kam er nach rechts von der Straße ab. Dabei beschädigte er drei Leitpfosten und überfuhr auch das Ortsschild. Das Auto wurde dabei so stark beschädigt, dass es nach einer kurzen Weiterfahrt in der Ortsmitte von Edelfingen stehen blieb. Der 22-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich auch schnell, warum der junge Mann offensichtlich die Orientierung verloren hatte: Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert von über 1,7 Promille.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1