AdUnit Billboard

Umsteuern vor dem Knall

Sascha Bickel zum Streit über das Verkehrskonzept

Veröffentlicht
Kommentar von
Sascha Bickel
Lesedauer

Am 18. Oktober gibt es eine Einwohnerversammlung in der Kurstadt. Das ist gut und wohl auch dringend nötig. Die Bürger haben Informationsbedarf und sicher auch Fragen zum Ausbau des 5G-Mobilfunknetzes mit einigen zusätzlichen Sendeanlagen im Stadtgebiet sowie zum Verkehrskonzept.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gerade zu letzterem Thema brodelt es unter der Decke schon länger, doch inzwischen mehren sich auch die Eruptionen. Die Verkehrslenkungsversuche in der Innenstadt rufen Befürworter und genauso Gegner auf den Plan.

Mehr zum Thema

Forderung im Gemeinderat

Freie Wähler Stadtrat Diezt fordert: „Verkehrskonzept zurücknehmen“

Veröffentlicht
Von
sabix
Mehr erfahren

Die Testphasen waren und sind richtig. Feststellbar ist aber auch, dass die öffentliche Kritik aus den Ratsfraktionen spürbar zunimmt. Nicht nur FDP-Mann Artur Schmidt hadert mit dem Verkehrskonzept, sondern ebenso SPD-Fraktionschefin Inge Basel, die dazu Anfang September sogar einen Leserbrief verfasste, und zuletzt in öffentlicher Sitzung am Donnerstagabend Stefan Dietz von den Freien Wählern.

Eine Moderation durch den Oberbürgermeister wird dringend gebraucht. Udo Glatthaar sollte auch sagen, wo er aktuell steht und wohin er nun will, und die Diskussionen in neue Bahnen lenken, bevor ihm das ganze Thema entgleitet und um die Ohren fliegt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Redaktion Hauptsächlich zuständig für die Große Kreisstadt Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1