Pöbelnder Marktplatzbesucher Stinkefinger für Polizisten

Von 
pol
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Ein polizeibekannter 39-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in der Innenstadt aufgefallen. Bereits um 15 Uhr hatte ein Zeuge der Polizei gemeldet, dass der Mann betrunken am Marktplatzbrunnen liegen würde. Als die Streifenwagenbesatzung vor Ort kam, fand sie den 39-Jährigen vor. Allerdings benötigte dieser keine Hilfe und störte auch niemanden.

AdUnit urban-intext1

Eine Stunde später jedoch pöbelte der Mann am Marktplatz Passanten an und schrie lautstark herum. Während die Polizeibeamten den 39-Jährigen dazu aufforderten, die Örtlichkeit zu verlassen, zeigte er den Polizisten den ausgestreckten Mittelfinger. Später verhielt sich der Mann noch sehr laut an einer Parkbank am Ledermarkt. Dann verschwand er. Der 39-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen. pol