AdUnit Billboard
Neue Sendeanlage nahe Stuppach geplant - 235 Bürger tragen sich auf Unterschriftenliste ein / Kritik an Ortsvorsteherin / Standort nun verworfen, Ersatz wird gesucht

Starker Protest gegen 45-Meter-Funkmast bei Stuppach

Es rumort gewaltig in Stuppach. Ein geplanter 45 Meter hoher Funkmast nahe der Ortslage brachte die Bürger auf die Palme. Inzwischen wird eifrig zurückgerudert.

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 
Viel Unmut herrscht in Stuppach über die Pläne für einen Funkmasten in unmittelbarer Nähe zur Ortschaft. Jetzt wird ein neuer Standort gesucht. © Sascha Bickel

Silke Dörr, Petra Hofmann, Regina Michel und Erwin Landwehr sind zufrieden: Sie haben eine Unterschriftenaktion in Stuppach ins Leben gerufen und mit großer Resonanz den Bürgerprotest gegen einen 45 Meter hohen Funkmasten nahe der Ortschaft dokumentiert. Inzwischen ist der Standort im Gewann Blumberg vom Tisch, aber ein Ersatzplatz wird bereits gesucht.

Kritik an ihrem Vorgehen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1