AdUnit Billboard
Im Kurpark

Spülmittel in Bad Mergentheim in Gewässer geschüttet

Unbekannte Täter kippten in drei verschiedene wasserführende Objekte im Kurpark Bad Mergentheim eine größere Menge Spülmittel.

Von 
Olaf Borges
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Unbekannte Täter kippten in drei verschiedene wasserführende Objekte im Kurpark Bad Mergentheim eine größere Menge Spülmittel. In dem geschlossenen Bachlauf im Japangarten, im sogenannten „Großen Brunnen“ und im Gradierwerk bildeten sich dadurch riesige Schaumberge. Deswegen verendeten alle 20 Goldfische im Bachlauf im Japangarten. In Tatortnähe wurde drei geleerte Spülmittelflaschen aufgefunden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Diese sollten sich mit dem Polizeipräsidium Heilbronn, Fachbereich Gewerbe/Umwelt Tauberbischofsheim, unter Telefon 09341/810 in Verbindung setzen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Kurpark

20 Goldfische im Bachlauf verendet

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Redaktion Leiter der Redaktion Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1