Historisches Schützencorps - Morgen Wachaufzug So könnte es ums Jahr 1830 herum gewesen sein

Lesedauer: 

Das Historische Schützencorps zieht am morgigen Freitag vom Torwachhaus auf den Deutschordenplatz zum letzten Wachaufzug des Jahres.

© Etzl

Bad Mergentheim. Ein letztes Mal in diesem Jahr marschieren die Mannen das Historischen Schützen-Corps am Freitag, 6. Oktober, vom Torwachhaus in der Mühlwehrstraße zum Deutschordenplatz vor dem Schloss.

AdUnit urban-intext1

Hier vollzieht das Corps gegen 20.30 Uhr einen historischen Wachaufzug, wie er ums Jahr 1830 in etwa stattgefunden haben könnte.

Musikalisch umrahmt der Hornistenzug des Corps, mit seinen Naturhörnern und Marschtrommeln den abendlichen Auftritt. Die hochoffiziellen, oberamtlichen Bekanntmachungen des Oberleutnants werden zwischendurch so manchem Zuhörer ein verschmitztes Schmunzeln ins Gesicht zaubern. Ehe das Corps dann in das Winterquartier einrückt, geben die Schützen einen Salut aus ihren historischen Vorderladern ab. Die Mitglieder des Schützen-Corps treffen sich in voller Uniform, mit Gewehr zum Salut und Instrument zum Spiel, zusammen mit den Bürgerfrauen bereits um 19.45 Uhr am Torwachhaus in der Mühlwehrstraße. ge