AdUnit Billboard
Test-Zentrum - Neue Öffnungszeiten

Service bleibt kostenlos

Von 
stv
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Das Schnelltest-Zentrum im Bad Mergentheimer Kulturforum arbeitet ab Montag, 12. Juli, mit neuen Öffnungszeiten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Einrichtung im Auftrag der Stadt steht dann an fünf Tagen in der Woche offen: montags, dienstags, freitags, samstags und sonntags. Getestet wird jeweils am Vormittag von 10 bis 13 Uhr und am Nachmittag von 17 bis 20 Uhr. Mittwochs und donnerstags bleibt das Testzentrum ab nächster Woche vorübergehend geschlossen.

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig, kann aber auch weiterhin online auf www.bad-mergentheim.de oder telefonisch unter 0157 51183631 vorgenommen werden.

Moderate Einschränkung

Das Schnelltest-Zentrum am Hans-Heinrich-Ehrler-Platz 35 ermöglicht Bürgern und allen Gästen einen kostenlosen Antigen-Schnelltest, der auch bescheinigt wird.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mit der moderaten Einschränkung der Testzeiten reagiert die Stadt auf mehrere Entwicklungen der vergangenen Wochen: Zum einen befindet sich der Landkreis in der sehr niedrigen Inzidenzstufe 1, womit auch auf absehbare Zeit für viele Bereiche des öffentlichen Lebens die so genannte „Testpflicht“ entfällt.

Zum anderen ist – als direkte Folge davon – die Nachfrage nach Schnelltest-Terminen zuletzt deutlich zurückgegangen. Die derzeitige Nutzung der Einrichtung durch Privatpersonen, beispielsweise um ein privates Treffen zusätzlich vorallem am Wochenende abzusichern, sei im Sinne des Gesundheitsschutzes sehr zu begrüßen, so Oberbürgermeister Udo Glatthaar.

Die Stadt Bad Mergentheim werde auch deshalb so lange wie möglich an den bestehenden Strukturen festhalten, um im Falle steigender Infektionszahlen flexibel und schnell reagieren zu können. stv

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1