Schwerer Verkehrsunfall nahe Löffelstelzen

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Ein Schwerstverletzter musste am Dienstagabend gegen 21 Uhr eilig ins Caritas-Krankenhaus transportiert werden. Der Mann war mit seinem Wagen mit hoher Geschwindigkeit auf der Strecke zwischen Löffelstelzen und der Radarstation der Bundeswehr unterwegs. Er prallte dort aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Baum. Die Feuerwehren der Kernstadt und ebenso aus Löffelstelzen eilten zum Unfallort und bargen den Fahrer aus seinem total zerstörten Wagen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Hauptsächlich zuständig für die Große Kreisstadt Bad Mergentheim