Reise-Center öffnete seine Pforten

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Im Beisein von OB Udo Glatthaar, Michael Schneider, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Main-Tauber und zahlreichen weiteren Ehrengästen nahm der TUI-Reise-Center in den neuen Räumlichkeiten am Marktplatz in der Großen Kreisstadt nun ganz offiziell seinen Betrieb auf. Michael Schneider sprach von "einer Geburtsstunde" und hob hervor, dass der Kunde immer im Mittelpunkt des Handels stehe. Nachdem die evangelische Pfarrerin Gabriele Arnold und der katholische Pater Basil dem neuen Domizil den kirchlichen Segen gespendet hatten, gratulierte auch das Stadtoberhaupt. "Hier wird eine Tradition fortgesetzt", meinte Udo Glatthaar, der zudem anmerkte, dass Emotion erlebbar und sichtbar gemacht werde. Er wünschte dem Reisebüro eine gedeihliche Entwicklung. Unser Bild zeigt das Büroteam, dazu Horst Löffler (Volksbank Main-Tauber, links), Manuela Stolz (Vorsitzende Citygemeinschaft, Dritte von links), Michael Schneider (Vorstandsvorsitzender Volksbank Main-Tauber, Vierter von rechts), Jutta Herkenrath (TUI-Regionalleitung, Dritte von rechts), Oberbürgermeister Udo Glatthaar (Zweiter von rechts) und Sandra Wilhelm (Reisebüroleitung, rechts). Bild: Klaus T. Mende