AdUnit Billboard
Nachruf - Ratsschreiber a.D. im Alter von 70 Jahren gestorben. Träger der Bürgermedaille der Stadt Bad Mergentheim. Große Sorgfalt, hohes Engagement und immer viel Menschlichkeit gezeigt

Raimund Scheidel hatte stets das Wohl der Kurstadt im Blick

Von 
stv/wm/sabix
Lesedauer: 
Das Bild von Raimund Scheidel (links, zusammen mit Sabine Rühtz vom DOG und OB Udo Glatthaar) entstand im Januar 2013, wenige Monate vor seinem Abschied als Hauptamtsleiter der Stadt Bad Mergentheim. © Sascha Bickel

Raimund Scheidel, Ratsschreiber a.D. und ehemaliger Haupt- und Personalamtschef der Stadt Bad Mergentheim, ist im Alter von 70 Jahren am 17. Juni gestorben. Seine ihm übertragenen Aufgaben erfüllte er stets mit größter Sorgfalt, hoher Zuverlässigkeit, außergewöhnlichem Engagement und einem großen Maß an Menschlichkeit.

In einer Festsitzung des Gemeinderates im Roten Saal des Schlosses

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen