AdUnit Billboard
TV Bad Mergentheim - Badminton-Abteilung tagte

Philipp Seeber verstärkt künftig das Team

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Philipp Seeber wird künftig die Abteilungsführung ergänzen. Das entschieden die Badmintonspieler des Turnvereins Bad Mergentheim bei ihrer Mitgliederversammlung im Restaurant Alexander.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zunächst blickte man aber auf das Vereinsjahr 2021 zurück. Abteilungsleiter und Sportwart Thomas Beiersdorf zog das Resümee aus dem Badmintonjahr vergangenen Jahr, das aufgrund von Corona durch viele Absagen, Ausfälle, Verbote und Hallenschließungen, vor allem im ersten Halbjahr, geprägt war.

Der Trainingsbetrieb konnte in der zweiten Jahreshälfte dank Ausweichmöglichkeiten der Stadt Bad Mergentheim angeboten werden, wobei allerdings der Spielbetrieb in den BWBV-Ligen ab November erneut zum Stillstand kam.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Für Meisterschaften qualifiziert

Erfreulicherweise richtete die Badmintonabteilung des TV Bad Mergentheim im September die Nordwürttembergischen Bezirksmeisterschaften der Aktiven aus, bei denen sich vom Heimatverein drei Sportler für die baden-württembergischen Meisterschaften qualifizierten.

Gesellschaftliche Aktivitäten wie die jährliche Grillfeier, der Besuch der Sternwarte, die Herbstwanderung und die Weihnachtsfeier wurden von einigen Mitgliedern der Abteilung Badminton wahrgenommen.

Abschließend lobte Thomas Beiersdorf die Helfer für die erfolgreiche Durchführung des Verbandstages, der erstmalig in Bad Mergentheim stattfand. Die Jugendwartin Jenny Beiersdorf berichtete, dass alle Jugendturniere im Jahr 2021 pandemiebedingt abgesagt werden mussten.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Alle Posten besetzt

Die Kassenwartin Sabine Bieber legte die Einnahmen und Ausgaben in ihren Kassenbericht vor, welche die Kassenprüfer ohne Beanstandungen bestätigen konnten. Nach der einstimmigen Entlastung der Abteilungsführung folgten im Anschluss die Neuwahlen, bei denen erfreulicherweise alle Posten besetzt werden konnten. Mit Philipp Seeber wurde außerdem ein neues Mitglied in die Abteilungsführung gewählt. Interessierte Jugendliche und Erwachsene Sportler sind bei der Abteilung jederzeit willkommen.

AdUnit Mobile_Footer_1