AdUnit Billboard

Leserbrief - Zu „Medizin und Wirtschaftlichkeit im Blick“ Nicht die erste Person

Lesedauer

Ohne die Leistung von Frau Sferlazza im Artikel „Medizin und Wirtschaftlichkeit“ vom 15. März schmälern zu wollen, möchte ich darauf hinweisen, dass sie im Gegensatz zu der Behauptung im oben genannten Artikel nicht die erste Person in der Region ist, die nach einem Studium als Gesundheitsmanagerin an der hiesigen Dualen Hochschule in einer Praxis tätig ist. Die Zahnarztpraxis Dres. Bayor/Wunderlich hat Frau Julia Huber diesen Weg schon vor Jahren ermöglicht. Frau Huber absolvierte erfolgreich dieses Studium damals, als diese Möglichkeit an der Dualen Hochschule angeboten wurde. Sie ist seither in der Zahnarztpraxis als Gesundheitsmanagerin beschäftigt. Ich denke, eine Nachfrage an der Dualen Hochschule wäre bei Ihrer Recherche angebracht gewesen.

Mehr zum Thema

Gesundheitswesen

Sarah Sferlazza hat als Erste in der Region ein Duales Studium zur Gesundheitsmanagerin absolviert

Veröffentlicht
Von
Inge Braune
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1