AdUnit Billboard
Im Kurpark - Kurdirektor Dell bedauert den Verlust / Starker Regen hat Boden aufgeweicht

Nach Regenfällen: Schiefer Trompetenbaum in Bad Mergentheim ist umgekippt

Von 
HP
Lesedauer: 
Der schiefe Baum im Kurpark war ein echter Hingucker, jetzt ist er umgefallen. © Kuhnhäuser

Bad Mergentheim. Pisa hat einen schiefen Turm, Suurhusen in Ostfriesland einen noch schieferen Kirchturm. Bad Mergentheim hatte einen ganz besonderen Baum. Auch er war ein echtes Wahrzeichen, ja eine Attraktion. Und er war am vergangenen Sonntag ein vielbestaunter Blickfang: Der schiefe Trompetenbaum im Kurpark ist nämlich umgefallen und deshalb - mit hoher Wahrscheinlichkeit – Geschichte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Flach liegt er auf dem gepflegten Rasen, die Bronze-Skulptur scheint sich, entsetzt von diesem traurigen, Anblick abzuwenden.

„Vermutlich hat der viele Regen der letzten Tage den Boden zu sehr aufgeweicht und so den Trompetenbaum zu Fall gebracht“, sagte Kurdirektor Sven Dell auf Nachfrage unserer Zeitung.

Mehr zum Thema

Im Bereich Zum Schneekasten/Am Bild

Regen sorgt für nasse Füße und Ärger bei Gewerbetreibenden in der Region

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
Vielfältige Küche lockte viele Besucher

Streetfood-Festival Bad Mergentheim: Vom Wagyu-Rind bis zum Kartoffelchip

Veröffentlicht
Von
Hans-Peter Kuhnhäuser
Mehr erfahren

„Der Baum war ein Hingucker, es ist ein großer Verlust für den Kurpark, unsere Gäste und die Stadt“, betonte Dell im Gespräch mit dem Reporter. HP

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1