Fachtagung im Kursaal - Hochkarätige Referenten weisen auf Handlungsfelder hin

Multiresistente Erreger sind ein Problem

Von 
Hans-Peter Kuhnhäuser
Lesedauer: 

Blumen für die Damen: Die Referenten der Fachtagung "Umgang mit Multiresistenten Erregern" (MRE), hier zusammen mit Heinz-Joachim Kuper (Dritter von links), gaben einen höchst informativen Überblick über die aktuelle MRE-Situation der verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Altenbetreuung.

© Hans-Peter Kuhnhäuser

Die Zahl von Erregern, die mit Antibiotika nicht mehr behandelt werden können, steigt. Ebenso gibt es immer mehr Betroffene. Prävention, Hygiene und umfassender Infoaustausch sind nötig.

Bad Mergentheim. Es war eine Fachtagung aus aktuellem Anlass: Der Umgang mit multiresistenten Erregern (MRE) beschäftigt nicht nur Ärzte und Krankenhäuser sowie deren Beschäftigte, sondern auch Alten-

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen