AdUnit Billboard

Motorrad beim Abbiegen übersehen

Von 
pol
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Ein Motorradfahrer überholte am Montagnachmittag mehrere im Stau stehende Pkw in Bad Mergentheim und prallte dabei mit einem Auto zusammen. Aufgrund der Fahrbahnerneuerung der B19/B290 staute sich der Verkehr am Montag gegen 15.30 Uhr in der Wachbacher Straße. Diese wurde durch den 61-jährigen Lenker eines VW Passat und den 62-jährigen Fahrer einer Kawasaki befahren. Während der VW im stauenden Verkehr nur langsam voran kam, überholte der Kradfahrer den stockenden Verkehr linksseitig. Kurz bevor der Kawasaski-Lenker den VW überholte, bog der Wagen nach links auf den Schotterparkplatz der Berufsschule ab. Hierbei übersah er vermutlich das Motorrad. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen. Der Motorradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An der Kawasaki entstand Sachschaden in Höhe von circa 1500 Euro, am VW Passat Sachschaden in Höhe von circa 5000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1