Polizeiberichte - Autofahrer ohne Führerschein und mehr Motorbrand vor Bankfiliale

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Vermutlich ein technischer Defekt im Bereich des Motors war der Grund für einen Pkw-Brand am Montagmorgen auf dem Parkplatz der Sparkasse in der Härterichstraße. Der Besitzer eines VWs hatte diesen dort geparkt. Der Hausmeister der Bank sah, dass aus dem Motorraum Flammen kamen und löschte das Feuer mittels eines Feuerlöschers sofort. Die Feuerwehr Bad Mergentheim musste daher nicht mehr eingreifen. Am Wagen entstand Totalschaden.

AdUnit urban-intext1

Fahrverbote werden ausgesprochen und auch überwacht. In den meisten Fällen in denen ein Fahrverbot ausgesprochen wird, erhält die Polizei Kenntnis davon. Fährt dann eine dieser Personen mit dem Pkw an einer Polizeistreife vorbei, liefert sie den Kontrollgrund natürlich selbst. So geschehen am Montagmittag. Weil ein 37-Jähriger mit seinem Daimler-Benz auf der B 290 wissentlich ohne Fahrerlaubnis von Bad Mergentheim in Richtung Edelfingen fuhr, wurde er in Edelfingen einer Kontrolle unterzogen und muss nun mit einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. pol