AdUnit Billboard

Lkw-Rad löst Unfall aus

Von 
pol
Lesedauer: 

Markelsheim. Weil sich das Rad eines Lkw am Montagmorgen während der Fahrt löste, kam es auf der L 2251 zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer des Lasters fuhr gegen 7 Uhr von Igersheim in Richtung Weikersheim. Auf Höhe von Markelsheim löste sich aus bislang unbekannter Ursache ein Rad von der hinteren, rechten Zwillingsbereifung und rollte auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte das Rad gegen den Kleinbus eines 57-Jährigen. Das Rad wurde abgewiesen und auf den Audi einer 33 Jahre alten Frau geschleudert, die, wie auch der Lkw, in Richtung Weikersheim unterwegs war. Daraufhin rollte das Rad eine Böschung hinab und blieb im Grünstreifen liegen. Der Fahrer des Lkw kümmerte sich zunächst nicht um den Unfall und fuhr einfach weiter, er konnte im Nachgang von der Polizei ermittelt werden. Die Audi-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Insgesamt entstand Schaden in Höhe von rund 13 000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1