„Neujahrskonzert“ am Mittwoch, 2. Januar - Im Großen Kursaal Leckerbissen des klassischen Orchesterrepertoires

Von 
kv
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Mit Leckerbissen des klassischen Orchesterrepertoires wird das Jahr 2019 von rund 40 Hobbymusikern aus ganz Deutschland begrüßt: Antonín Dvoráks monumentale 9. Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ steht im Mittelpunkt des Konzertes am Mittwoch, 2. Januar, um 19.30 Uhr im Großen Kursaal.

AdUnit urban-intext1

Die Ergänzung des abendlichen Programms könnte kaum passender sein: „Ein Amerikaner in Paris“ aus der Feder von George Gershwin.

Das Konzert bildet den Abschluss einer einwöchigen Probenphase in der Musikakademie in Weikersheim, die Musiker aus ganz Deutschland ins Hohenlohische geführt hat. Unter der Anleitung erfahrener Registerdozenten wurde im historischen Ambiente und in idealen Probebedingungen des Weikersheimer Schlosses engagiert am Konzertprogramm gearbeitet. Geleitet wurde die Kurswoche von Dortmunder Kapellmeister Michael Hönes.

Der Eintritt zum Konzert ist frei; Spenden sind höchst willkommen, um die Unkosten zu decken. kv