AdUnit Billboard
VdK-Ortsverband Wachbach - Den Vorstand neu gewählt

Langjährige Mitglieder für Treue geehrt

Lesedauer: 
Auch die Ehrung langjähriger Mitglieder stand auf der Tagesordnung. © VdK Wachbach

Wachbach. Die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Wachbach fand im Gasthaus Linde in Wachbach statt. Auf der Tagesordnung standen Wahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Monika Stütz und dem Totengedenken waren die Grußworte der Vertreterin des Kreisverbandes, Gertrud Meuthen, und des Ortsvorstehers Hermann Dehner an der Reihe. Sie waren geprägt von den seit Anfang 2020 durch Corona bedingten Einschränkungen. Beide dankten Vorstand und Mitgliedern für die unter diesen Bedingungen geleistete Arbeit.

Die Berichte des geschäftsführenden Vorstandes wurden kompakt vorgetragen, mussten doch die meisten Vorhaben Corona-bedingt, abgesagt werden. Der Kassenprüfer, Mathias Hojsak, bescheinigte dem Kassierer Josef Rauscher eine tadellose Kassenführung. Hermann Dehner führte die Entlastung des Vorstands durch, diese erfolgte einstimmig.

Ausblick auf 2022

Der zum Wahlleiter gewählte Rudi Eckl, Vorsitzender des Ortsverbandes Althausen-Neunkirchen, führte nun die Wahlen des gesamten Vorstandes durch. Einstimmig wurden die bisherigen Mitglieder wieder gewählt. Ausnahme für den auf eigenen Wunsch ausgeschiedenen Kassierer Josef Rauscher folgte Harald Hügel. Anschließend gab Wilfred Rüger einen Ausblick auf die für das Jahr 2022 vorgesehenen Veranstaltungen und Ausflüge. Er freute sich, dass nunmehr auch die gemütlichen Kaffeenachmittage gemeinsam mit dem Ortsverband Althausen-Neunkirchen im Gasthaus Linde in Wachbach durchgeführt werden können.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Nun wurden von Monika Stütz die anstehen Ehrungen vollzogen. Sie dankte für die langjährige Mitgliedschaft und Treue zum VdK und erwähnte dass der Sozialverband unverzichtbare Arbeit im sozialen Bereich leiste.

Geehrt wurden für zehnjährige Mitgliedschaft: Anna Margareta Dörr, Karl Dörr, Mathias Hojsak, Barbara Mark, Albert Stattelmann, Dagmar Vekony, Daniel Wilhelm Vekony, Karl-Wilhelm Vekony und Luzia Wilhelm. Für 25 jährige Mitgliedschaft wurden Hubert Metzger und Klaus Walter geehrt.

Rudi Eckl zeigte die Tonbildschau des fünftägigen Ausfluges 2020 in den Harz. Monika Stütz bedankte sich bei allen Kuchenbäckerinnen und dem Vorstandsteam für die gute Zusammenarbeit mit dem Wunsch, dass dies auch weiter so bleiben möge. Ein besonderes Dankeschön galt noch Josef Rauscher für seine tadellose Arbeit als Kassierer und für seine große Unterstützung bei Erstellung und Aktualisierung der Homepage des Ortsverbandes.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1