Vermeintliches Diebesgut gefunden

Ladendiebin in Bad Mergentheim auf frischer Tat ertappt

Von 
Olaf Borges
Lesedauer: 
© dpa

Bad Mergentheim. Auf rund 10 000 Euro wird der Wert des vermeintlichen Diebesguts einer Ladendiebin von der Polizei geschätzt, die am Samstag in einem Baumarkt lange Finger machte. Zur Mittagszeit begab sich die 37-Jährige in den Baumarkt in der Max-Eyth-Straße und wurde dort bei einem Diebstahl eines Artikels im Wert von circa 250 Euro von einem Ladendetektiv beobachtet. Die alarmierte Polizei durchsuchte nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft die Wohnung der Frau. Dabei entdeckten die Beamten weiteres vermeintliches Diebesgut im Wert von circa 10 000 Euro. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

 

Ressortleitung Deskchef

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Veröffentlicht
Mehr erfahren