AdUnit Billboard
Wildwochen - Noch bis Mitte November

Kulinarische Leckerbissen

Von 
stv
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Wildgerichte in allen Variationen lassen sich seit 8. Oktober an mehr als einem Dutzend Stellen im Stadtgebiet genießen. Neben den Gastronomie-Betrieben sind auch die Kreisjägervereinigung , die Herbsthäuser Brauerei, die Weingärtnergenossenschaft Markelsheim und die Brennerei Herz mit dabei. Die Wildwochen laufen bis Sonntag, 14. November.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit den herbstlichen Wildwochen soll auf das große Wild-Angebot in den verschiedenen gastronomischen Betrieben in Bad Mergentheim und den Stadtteilen hingewiesen werden. Zum Rahmenprogramm gehören Veranstaltungen rund um Wald, Natur, Wild und Kulinarik. Zu einer Familienwanderung in den Wildpark unter dem Motto „Bilderrätsel“ brechen die Teilnehmer am Sonntag, 17. Oktober, um 11.30 Uhr vom Bahnhofsvorplatz aus auf. Zum Programm gehört auch eine Fütterungsrunde. Am Samstag, 6. November, und am Sonntag, 7. November, findet eine Verkostung von Wildobstbränden in der Brennerei Herz statt. Wer in die Welt des Waldes und der Wildtiere eintauchen möchte, kann sich von Freitag, 29. Oktober, bis Freitag, 24. Dezember, im Edelfinger Hof das große Diorama der Kreisjägervereinigung ansehen. Anmeldungen nimmt die Tourist-Information, Telefon 07931 / 57-4815 entgegen. Informationen bündelt ein Flyer, der auch auf www.bad-mergentheim.de heruntergeladen werden kann.

Teilnehmenden Betriebe: Best Western Parkhotel, Boros Ratskeller, Hotel-Restaurant Bundschu, Hotel-Restaurant Kippes, Alte Kanzlei, Landhotel-Restaurant Edelfinger Hof, Herbsthäuser Brauereigaststätte, Flairhotel Weinstube Lochner, Sportgaststätte Markelsheim, Gasthaus zur Rose, Gasthof Linde-Classico und Hotel Alexa. stv

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1