AdUnit Billboard
Caritas-Krankenhaus - Gute Mitarbeiter zu finden wird immer mehr zur Herausforderung / Deutlicher Wandel bei Wichtigkeit von Mitarbeiterzufriedenheit spürbar

Keine Bewerber, sondern „Umworbene“

Lesedauer: 
Diskutierten über zeitgemäße Personalarbeit (von links): Michael Decker vom Evangelischen Diakonie-Krankenhaus Freiburg, Marc Raschke vom Klinikum Dortmund, Moderator Alexander Winkler, Andrea Birkenbach vom Marienhospital Stuttgart und Dr. Andreas Einig (BBT-Gruppe). © Christel Nowak

Mit christlichen Werten wuchern wollen die kirchlichen Krankenhäuser im Land. Das wurde jetzt beim Landestreffen im Caritas-Krankenhaus deutlich.

Bad Mergentheim. Die Vertreter von 42 kirchlichen Krankenhäusern und Rehakliniken beschäftigten sich mit Möglichkeiten zeitgemäßer Personalarbeit, auch anhand praktischer Beispiele. Dabei wurde in den Fokus gerückt, dass man junge Leute

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1