Kapuzinerstraße sperren?

Von 
sabix/Bild: Sascha Bickel
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Wolfgang Wunderle kam in der Bürgerfragestunde des Gemeinderats auf die überlegte Sperrung der Kapuzinerstraße zu sprechen. Er habe davon gehört, dies im Vorstand der Citygemeinschaft diskutiert und sei gar nicht begeistert. Seine Frau Irmgard habe dort ihr Geschäft (Leder Pfahler) und man sei wie andere Läden auch auf die Pkw-Zufahrt für die Kunden samt Stellplätzen in der Nähe angewiesen. OB Glatthaar sagte, dass momentan noch gar nichts feststehe, im Verkehrsausschuss kam, so der OB, lediglich die teilweise Sperrung von Samstagnachmittag bis Sonntagabend in die konkretere Überlegung. Man könne sich dazu eine Testphase vorstellen. Hanspeter Fernkorn (CDU) ärgerte sich später, dass die interne Ausschuss-Debatte überhaupt an die Öffentlichkeit gelangte. sabix/Bild: Sascha Bickel