Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Edelfingen - Trotz weniger Alarmierungen 2000 Einsatzstunden / Gesunde finanzielle Grundlage

Intensive Jugendarbeit sichert den Fortbestand der Wehr

Von 
wm
Lesedauer: 
Stadtkommandant Andreas Geyer (Mitte) ehrte Reinhold Öhm (Zweiter von links) mit dem Deutschen Feuerwehrehrenzeichen in Gold für 40-jährige aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Mit dabei (von links) Abteilungskommandant Martin Wolpert, Ortsvorsteher Detlef Heidloff und der stellvertretende Abteilungskommandant Steffen Model. © Werner Mies

Ohne spektakuläre Einsätze, dafür aber mit vielen Übungen verlief das Jahr 2019 der Edelfinger Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr, wie aus den Jahresberichten der Hauptversammlung hervorging.

Dem Einsatzbericht, den Corinna Dörr vortrug, war zu entnehmen, dass 2019 ein relativ ruhiges Jahr ohne besonders heikle Einsätze war. So wurde die Abteilung nur zwei Mal alarmiert, die sich aber

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen