AdUnit Billboard
Schulprojekt - Nicht alle Eier sind herangereift

In der Kopernikus-Realschule sind Küken geschlüft

Von 
hp
Lesedauer: 
Gespannte Blicke auf den Brutapparat, denn gleich wird er geöffnet (Bild links). Rechts Katrin Kohlhepp, die zusammen mit ihrer Kollegin Christina Riegler (hinten, Dritte von rechts) das Projekt „Die KOP piept“ ins Leben rief. Im Bild rechts hält ein Schüler ein frisch geschlüpftes Küken. © Hans-Peter Kuhnhaeuser

Jetzt ist es endlich soweit, die Kopernikus-Realschule piept! Das Projekt (wir berichteten) ist damit einen großen Schritt vorangekommen. Für die Mädchen und Jungen der Klassen fünf bis acht war der Sonntag zwar schulfrei, gleichwohl ein besonders spannender Tag: Wie vorausberechnet, sollten nämlich die Küken am 4. Juli schlüpfen.

Im Livestream der Schulhomepage konnten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1