Gemeinderat - Drei Prozent mehr Höhere Elternbeiträge für Kinderbetreuung

Von 
sabix
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. In Baden-Württemberg wird den Kommunen eine Elternbeteiligung von 20 Prozent an den Kosten der Kinderbetreuung empfohlen. Vor diesem Hintergrund hat der Gemeinderat einer Erhöhung der Beiträge für die Eltern um durchschnittlich drei Prozent mit großer Mehrheit zugestimmt. Im Kindergartenbereich wurde auf einen Deckungsgrad von bislang nur 15 Prozent verwiesen. Einzig die beiden anwesenden Vertreter der SPD-Fraktion stimmten dagegen. Im Regelkindergarten steigt der Elternbeitrag ab Herbst somit von 129 Euro im Monat auf 132 für ein Kind aus einer Familie mit einem Kind. SPD-Fraktionschef Klaus-Dieter Brunotte kritisierte, dass die Erhöhungen der Beiträge teilweise zumindest über die Empfehlungen des Städtetags und der Fachverbände hinausgingen. Silke Stahnke betonte für die Grünen: „Wir als Stadt investieren gerade unglaublich viel in die Kinderbetreuung, deshalb tragen wir die moderate Erhöhung mit. Eine soziale Staffelung der Beiträge ist uns dabei weiterhin wichtig.“ sabix