Aktion „Virus-Verbot“ - Der Höchberger hat ein Verkehrsschild entwickelt, das über die Region hinaus für großes Aufsehen sorgen soll

Hobbykünstler Sieghart Böhme sagt Corona aktiv den Kampf an

Der Höchberger Hobbykünstler Sieghart Böhme sagt Corona aktiv den Kampf an – mit der Aktion „Virus-Verbot“. Dazu hat er ein Verkehrsschild kreiert, das an exponierten Orten öffentlichkeitswirksam angebracht wird.

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
Das Corona-Virus-Verbotsschild von Sieghart Böhme hängt am Eingang zur Bad Mergentheimer Schlosskirche. © Klaus T. Mende

„Ziel muss es sein, die Tafel schneller zu verbreiten als das Virus – nur so besteht eine Chance auf ein Ende der Pandemie“, erklärt der Rechtsanwalt, Mitglied bei den Kunstfreunden Estenfeld-Würzburg, bei einer Stippvisite in Bad Mergentheim im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Schlosskirche, Eingang zum Schlosspark, Kapuzinerstraße – das Verkehrszeichen (Virus umrahmt von einem roten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen