25. November - Das nächste "kleine Hauskonzert" Hans-Peter Gierling zu hören

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Das nächste "kleine Hauskonzert" findet nicht, wie üblich, an einem Donnerstag, sondern ausnahmsweise am Mittwoch, 25. November, um 19.30 Uhr im großen Kursaal in Bad Mergentheim statt. Der ausführende Künstler ist der in Bad Mergentheim lebende Pianist Hans-Peter Gierling.

Hans-Peter Gierling ist am morgigen Mittwoch zu hören.

© Burkert
AdUnit urban-intext1

Hans-Peter Gierling wurde 1992 in Forchheim geboren und verbrachte seine Kindheit und Jugend in Bad Mergentheim, wo er eine profunde musikalische Ausbildung an der hiesigen städtischen Jugendmusikschule erhielt.

Mit sechs Jahren begann er das Klavierspiel. Später erlernte er auch das Spiel auf der Orgel. Mit zehn Jahren begann er außerdem das Waldhorn zu spielen.

Während seiner Gymnasialzeit wurde er von Michael Schlüter an der Hochschule für Musik Würzburg als Jungstudent unterrichtet. Nach dem Tod seines Lehrers wechselte er zur Klavierklasse von Maho Kaneko.

AdUnit urban-intext2

Die außerordentlich erfolgreiche Zusammenarbeit zeigte sich dann in Preisen bei nationalen Klavier- und Kammermusikwettbewerben, so etwa bei "Jugend musiziert", wo er im Jahre 2008 den zweiten Bundespreis in der Kategorie Soloklavier gewann.

Nach seinem Abitur am Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim 2010 studierte er Klavier an der Musikhochschule Mannheim bei Professor Robert Benz sowie an der Folkwang Universität der Künste Essen bei Professor Till Engel. Sein Konzertexamen bestand er im Februar mit der Note 1,0.

AdUnit urban-intext3

Bereits während seiner Gymnasialzeit interessierte er sich für das gemeinsame Musizieren, spielte im hiesigen Jugendsinfonieorchester und im regionalen Jugendsinfonieorchester mit und sammelte wertvolle Erfahrungen beim Spiel in kammermusikalischen Formationen. Für ihn besteht Musikausübung nicht nur im Nachspielen von fremden Kompositionen. So schreibt und arrangiert er zusätzlich eigene Kompositionen (unter anderem Auftragskompositionen) und bereitet sich zur Zeit neben dem Klavierspiel auf ein Kompositions- und Dirigierstudium vor.

AdUnit urban-intext4

Das Konzert ist für Kurkartenbesitzer frei.