AdUnit Billboard
Würth Industrie Service - Stefan Reuss in Führungsrunde berufen

Geschäftsführung erweitert

Von 
wis
Lesedauer: 
Stefan Reuss. © Archiv Würth

Bad Mergentheim. Gleich mit dem Beginn des neuen Geschäftsjahres erweitert die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG die Geschäftsführung: Stefan Reuss, verantwortlich für IT und Digital Solutions, ergänzt zum 1. Januar 2022 das Führungsteam um Rainer Bürkert, Mitglied der Konzernführung der Würth-Gruppe, Martin Jauss, Sprecher der Geschäftsführung, Ralf Gehringer, Geschäftsführer Finanzen, Marcus Otto, Geschäftsführer Einkauf, und Eberhard Scheuber, Geschäftsführer Vertrieb. Die Verteilung der Managementverantwortung auf diesen Schultern soll die Wissensbasis im Unternehmen stärken und gleichzeitig Raum für kreatives Wachstum und Innovationen schaffen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Expertise von Stefan Reuss basiert auf einer langjährigen Erfahrung in der Würth-Gruppe. Stefan Reuss, geboren 1974, absolvierte bereits 1995 bis 1998 seine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau.

Von 2011 bis 2018 war er bereits als Geschäftsführer Logistik und IT der Würth Industrie Service tätig. Nach der Übernahme der Geschäftsführung eines Start-ups in 2018, kam er ab 2019 zurück in den Würth Konzern und ist heute in seiner Verantwortung für das Ressort IT sowie für den Bereich Digital Solutions und damit für die strategische Weiterentwicklung des Geschäftsmodells, von kundenorientierten Innovationen, neuen Systemen und Technologien bei der Würth Industrie Service tätig.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

„Ich freue mich auf meine Rolle in der Geschäftsführung und die künftigen Herausforderungen“, sagt Reuss. „Technologien vorantreiben, neue Projekte in Angriff nehmen und einfach etwas bewegen – das ist mir besonders wichtig.“ wis

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1