AdUnit Billboard
Auf dem Alten Friedhof

Gedenkstunde zum Volkstrauertag

Von 
stv
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Auf dem Alten Friedhof findet am Sonntag, 14. November, ab 11.15 Uhr die Gedenkfeier des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge und der Stadt Bad Mergentheim zum Volkstrauertag 2021 statt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Volkstrauertag wird seit 1952 als staatlicher Gedenktag zum Ende des Kirchenjahres begangen. Er ist ein Tag des Innehaltens und der Einkehr. Er erinnert an die Kriegstoten und an die Opfer der Gewaltherrschaft. Während der vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ausgerufene Volkstrauertag in den vergangenen Jahrzehnten ein Tag gegen das Vergessen geschichtlicher Erfahrung war, ist er heute in erster Linie ein Tag als Mahnung zum Frieden.

Die Gedenkansprache zum Volkstrauertag hält in diesem Jahr Dekanatsjugendreferent Matthias Reeken. Schülerinnen und Schüler der Bad Mergentheimer Schulen wirken bei der Gestaltung der Gedenkfeier mit, ebenso die Reservistenkameradschaft Bad Mergentheim, der VdK und die Historische Deutschorden-Compagnie zu Mergentheim.

Zur Teilnahme an dieser Gedenkfeier, die von der Stadtkapelle Bad Mergentheim und vom Sängerkranz Harmonie musikalisch umrahmt wird, ist die Bevölkerung herzlich eingeladen. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an junge Menschen, denen die Bewahrung des Friedens zwischen den Völkern am Herzen liegt.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

In der aktuellen Corona-Warnstufe unterliegt die Gedenkfeier zum Volkstrauertag, auch wenn die Veranstaltung im Freien stattfindet, einer 3G-Nachweispflicht. Die Besucher werden deshalb gebeten, bei Betreten des Friedhofgeländes ihren Impf- oder Genesenen-Nachweis vorzuzeigen. Nicht-immunisierte Personen müssen einen aktuellen Testnachweis, zumindest über einen Antigen-Test, vorlegen. Des Weiteren werden die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher erfasst. Sie werden gebeten, auf dem Friedhofsgelände einen Abstand von 1,50 Meter zueinander einzuhalten. stv

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1