AdUnit Billboard
Radio-Urgestein Wolfgang Walker - Als Moderator des SWR-Dauerbrenners „Um Antwort wird gebeten“ landesweit Bekanntheit erlangt / In Markelsheim zu Gast

Gänsehaut und Wehmut zum Karriereende

Von 
Klaus T. Mende
Lesedauer: 
„Nein, eine Legende bin ich nicht, Legenden sind bereits gestorben“, meint der langjährige Radio-Moderator Wolfgang Walker mit einem schelmischen Grinsen. Der 73-Jährige hat in vier Jahrzehnten allerdings Hörfunkgeschichte geschrieben und gilt unter anderem als Vater der Sendung „Um Antwort wird gebeten“, die es 28 Jahre gab. © Klaus T. Mende

Er schrieb Hörfunkgeschichte und reiht sich in klangvolle Namen wie Branik, Nitschke oder Böhnke ein: Moderatoren-Urgestein Wolfgang Walker hat jetzt aus dem Nähkästchen geplaudert.

Markelsheim. „U.A.w.g. – Um Antwort wird gebeten“, ein Klassiker im Radioprogramm des SWR, der von 1979 bis 2007 immer montags bis freitags von 15.05 bis 16 Uhr ausgestrahlt wurde. „Es mögen mehr als 6000

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1