Markelsheim - Traditioneller Seniorennachmittag Fröhliches Zusammensein

Lesedauer: 

Viel geboten war beim Seniorennachmittag in Markelsheim.

© Thomas Weller

Markelsheim. Um die Dankbarkeit gegenüber der älteren Generation auszudrücken, hatte die Markelsheimer Ortschaftsverwaltung am Sonntag alle Einwohner ab 65 Jahren zum geselligen Nachmittag ins katholische Gemeindehaus Sankt Kilian aufgerufen.

AdUnit urban-intext1

Pfarrer Frithjof Tschampel stimmte mit einem geistlichen Wort auf den Advent ein, nachdem Ortsvorsteherin Claudia Kemmer die Gäste willkommen geheißen hatte. Sie dankte allen, die bei der Vorbereitung des Nachmittags geholfen hätten, und jenen Damen, die die regelmäßigen Seniorentreffen in Markelsheim organisierten.

Fröhliche musikalische Unterhaltung boten die vier Geschwister von "Jakobs Stubenmusik". Ortschaftsräte mit Partnern und fünf Firmbewerberinnen servierten den Senioren Kaffee und Kuchen. Die Firmlinge stellten zudem ihre Projektarbeit "Kirche der Zukunft" vor.

Besondere Präsente gab es für die ältesten Teilnehmer, die 94-jährige Rita Kimmelmann und den 89-jährigen Alfons Kühlwein. tom