Rotes Kreuz Fit in Erster-Hilfe

Von 
pm
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Man kommt an eine Unfallstelle mit mehreren Verletzten oder ein Kind stürzt und bleibt bewusstlos liegen. Ein Arbeitskollege erleidet an einer Stanzmaschine eine Quetschung. Für das Unfallopfer sind die Erste-Hilfe-Maßnahmen in vielen Fällen aber lebenswichtig. Denn bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes vergehen oft eini-ge Minuten. In einer umfassenden Erste-Hilfe-Ausbildung wird gezeigt, wie ein Notruf ausgelöst wird, das Absichern der Unfallstelle, den Rettungsgriff, die richtigen Hilfsmaßnahmen bei Bewusstlosen oder einem Verletzten mit Herz-Stillstand, Verbände anlegen, die erforderlichen Maßnahmen bei Knochen- und sonstigen Brüchen und vieles mehr. Kenntnisse, die auch anhand von praktischen Fallbeispielen geübt werden.

AdUnit urban-intext1

Der nächste Lehrgang findet statt am Samstag, 20. Juli, von 8.30 bis 16 Uhr im DRK-Schulungsraum, Rotkreuzstraße 30. Weitere Schulungen sind am Samstag, 27. Juli, von 8.30 bis 16 Uhr im DRK-Schulungsraum, Rotkreuzstraße 30 sowie am Samstag, 3. August, von 8.30 bis 16 Uhr im DRK-Schulungsraum, Rotkreuzstraße 30. Information und Anmeldung beim DRK-Kreisverband Bad Mergentheim unter Telefon 07931/48290-0, Fax 07931/48290-20 oder online unter www.drk-bad-mergentheim.de oder www.rotkreuzkurs.de. pm