AdUnit Billboard
25 000 Euro Sachschaden

Fahrstreifenwechsel führte zu Unfall

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Eine Streife des Polizeireviers Bad Mergentheim konnte während einer Unfallaufnahme am Mittwochmorgen, einen weiteren Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen beobachten. Die Fahrerin eines Mini Cooper stand gegen 10.30 Uhr auf der Rechtsabbiegespur in der Igersheimer Straße bei der Abzweigung zur Kapuziner Straße. Vermutlich bemerkte sie dann, dass sie sich auf der falschen Spur befand und fuhr nach links auf den angrenzenden Fahrstreifen. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß mit einem von hinten anfahrenden Lkw. Sowohl die Fahrerin des Mini Coopers, als auch der Fahrer des Lasters wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 25 000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1