Ju Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim - Alle geforderten Techniken und Bewegungsformen souverän umgesetzt Erfolgreiche Kinder- und Jugendprüfung

Lesedauer: 
Alle Mittwochskinder vereint. © Ju-Jitsu-Abteilung

Bad Mergentheim. 28 Kinder der vier Montags- und Mittwochsgruppen der Ju Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim machten sich mit einer erfolgreichen Prüfung zum nächsten Gürtelgrad ein vorweihnachtliches Geschenk.

AdUnit urban-intext1

Alle geforderten Techniken und Bewegungsformen wurden souverän umgesetzt, sowie die freie Abwehr und die freien Anwendungsformen perfekt gelöst. Mit ihren Leistungen konnten sie die Prüfer Andreas Boros (2. Dan), Sergey Sidorov (1. Dan), Robert Rössler (1. Dan) und Alexander Ludwig (2. Dan) überzeugen. Stolz verteilten alle Trainerteams der Montags- und Mittwochsgruppen die Urkunden mit Streifen und Gürtel. Zudem gab es für alle Kinder das jährliche Weihnachtsgeschenk.

Die Prüfung zum erstem gelben Streifen hat Samuel Herold gemacht. Den zweiten gelben Streifen dürfen nun Luise-Esther Bill, Lara Ehrenfeld, Cheyenne Keller und Robin Warnebold tragen. Den Gelbgurt tragen nun: Lea Bauersfeld, Ronja Geißler, Linnea Göbel, Marlene Konrad, Celine Pabel, Leonard und Maximilian Querbach, Hannah Rupp, Lukas Schell und Anna Sidorov.

Die Prüfung zum gelben Gürtel mit dem ersten orangenen Streifen haben Sophie-Beatrix Bill, Kacper Kulka, Yoan Rautenberg sowie Cornelius und Julian Scheuerbrand bestanden. Den zweiten orangen Streifen haben Niklas Kutscher, Jessica Preis und Lukas Walter gemacht.

AdUnit urban-intext2

Diana Beierbach, Sophia Braun, Leandra Frank, Samira Hohstadt und Lilli Willich dürfen nun den orangenen Gürtel tragen.