AdUnit Billboard
Enthüllung - Der Bad Mergentheimer Stadtteil Hachtel hat ein neues Wegzeichen christlicher Prägung. Ein Werk des Künstlers Gerold Jäggle

Ein Zeichen der Dankbarkeit und Hoffnung

Lesedauer: 
Wegzeichen enthüllt: Bei der Einweihung in Hachtel mit dabei waren (von links) Florian Nuber, Reinhard Brand, Vertreter der Hachteler Vereine, des Kindergartens, die Pfarrer Gramlich, Stolarczyk und Chukwudi sowie Bürgermeister-Stellvertreter Andreas Lehr. © Kristina Müller

Aus Hoffnung und Zuversicht, gepaart mit Dankbarkeit für das gute Leben, das hier möglich ist, reifte in dem Bad Mergentheimer Stadtteil Hachtel die Idee zur Errichtung eines christlich geprägten Wegzeichens. Viele Hachteler Gemeindemitglieder wirkten seither mit Herzblut bei der Entstehung des Zeichens mit: darunter Ideengeber, Handwerker, Sponsoren und Organisatoren. So entstand die Skulptur

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen