Geplanter Diebstahl Dreister Versuch, trotzdem gescheitert

Von 
pol
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Mit einem dreisten Trick versuchte laut Polizeibericht ein 24-Jähriger am Montag einen Baumarkt in Bad Mergentheim zu bestehlen. Der junge Mann packte mehrere hochwertige Maschinen in seinen Einkaufswagen und schob diesen dann in den umgrenzten Außenbereich des Ladens. Er steckte die Gerätschaften in eine Regentonne am Rand um dann von außerhalb des Marktes Zugriff darauf zu bekommen. Was der mutmaßliche Ladendieb nicht bedachte, Mitarbeiter hatten ihn bei seiner „Umräumaktion“ beobachtet und sprachen ihn beim Verlassen des Ladens darauf an. Hier räumte er ein, einen Diebstahl vorbereitet zu haben. Auf den 24-Jährigen kommt nun nicht nur ein Hausverbot zu, gegen ihn wurde Strafantrag gestellt. pol