AdUnit Billboard
Kaufmännische Schule Bad Mergentheim - An den Berufskollegs erfolgreich die Prüfungen abgelegt

Dreimal die Traumnote 1,0 erreicht

Von 
ksm
Lesedauer: 
Die Klasse des Berufskollegs II. © KSM

48 Schüler haben an den Berufskollegs der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim ihre Prüfung erfolgreich abgelegt. Dreimal gab es die Note 1,0.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bad Mergentheim. Lisa Hügel (BK II), Amelie Schäfer (BKF II) und Antje Schmollinger (BKF II) erreichten an den Berufskollegs der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim den besten Zeugnisschnitt: alle drei können stolz auf ihr Ergebnis von 1,0 sein.

Nach zwei arbeitsintensiven Jahren erhielten insgesamt 22 Schüler des Kaufmännischen Berufskollegs Fremdsprachen (BKF II) das Fachhochschulreifezeugnis. Aufgrund des intensiven Fremdsprachenunterrichts (sieben Stunden Englisch, sechs Stunden Spanisch, zwei Stunden Französisch) konnte weiterhin das Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens bescheinigt werden. Durch diese Bescheinigung ist eine europaweite Anerkennung und Vergleichbarkeit gegeben. Die schriftliche zentral gestellte Abschlussprüfung umfasste vier beziehungsweise sechs Fächer. Dies zeigt auch die hohen Anforderungen dieser Schulart. Jeder Schüler wurde außerdem mindestens in einer Fremdsprache, zusätzlich zu freiwilligen Leistungsnachweisen, mündlich geprüft.

Praxisbezogen

Auch im kaufmännischen Berufskolleg II (BK II) halten nach zweijähriger Schulzeit an der Kaufmännischen Schule (Fachrichtung Wirtschaft und Datenverarbeitung) 26 Schüler das begehrte Fachhochschulreifezeugnis in den Händen. Die praxisbezogene und zukunftsorientierte Ausbildung am kaufmännischen Berufskolleg II in Bad Mergentheim im Profil Wirtschaft und Datenverarbeitung erfolgt aufbauend auf der Mittleren Reife und dem Besuch des Berufskollegs I.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Der Vertiefung der Allgemeinbildung wurde durch die Fächer Deutsch, Englisch und Gesamtwirtschaft Rechnung getragen. Dabei wurden berufsbezogene Elemente wie die selbstständige Entwicklung von Problemlösungen und Präsentationstechniken in den Unterricht integriert. Den Schülern wurde auch das Niveau B2 des Europäischen Referenzrahmens für Sprachen bescheinigt. Die Absolventen des Kaufmännischen Berufskollegs II wurden von ihren Fachlehrern gut auf die Prüfungen und die selbstständige Wahrnehmung kaufmännischer und verwaltender Tätigkeiten vorbereitet. Gute Leistungen waren der Lohn.

Zusätzlich wurden den Schülern Justus Albers, Marc Buterus, Katharina Geier, Madleen Kilian, Ingrid Maftei, Leonita Mehmeti, Lea Sabic, Ahmet Sarisoy, Antje Schmollinger, Dean Urban sowie Hannes Vogt mit dem Bestehen der Zusatzprüfung die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent“ verliehen.

Bestanden

Das Kaufmännische Berufskolleg II haben folgende Schüler erfolgreich bestanden: Dalal Alhafiz; Hagji Beciri; Kevin Bieber; Lena Geißler (Preis); Artur Hein; Jens Hon; Lisa Hügel (Preis); Jonas Kellermann; Julian Klingert; Dennis Koch; Lena Kovacevic; Christin Lisker; Ingrid-Alexandra Maftei; Angelika Rudi; Hanna Scherer; Lea Scherer (Preis); Paul Scherer; Desideria Schimmel; Emily Schmötzer; Nikolas Sturm (Preis); Melek Turan; Dean Urban (Lob); Julian Väth; Paul Völker; Lieve Weber (Preis); Senta Wettinger.

Das Kaufmännische Berufskolleg Fremdsprachen II haben folgende Schüler erfolgreich bestanden: Justus Albers; Erik Becker; Marc Buterus (Lob); Katharina Geier Preis; Alisa Henning; Madleen Kilian Lob; Moritz Knab; Christina Kutscher; Paula Lorenz (Lob); Leonita Mehmeti; Lea Sabic; Ahmet Sarisoy; Amelie Schäfer (Preis); Antje Schmollinger (Preis); Vivien Sprung; Hannes Vogt; Judith Wirth; Sedat Yamanol. ksm

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1