Drei Leichtverletzte bei Kollision

Von 
pol
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Drei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 21.000 Euro sind das Ergebnis einer Kollision zweier Fahrzeuge in Bad Mergentheim. Eine 19-Jährige war gegen 12.30 Uhr mit ihrem Toyota Yaris auf der Wilhelm-Frank-Straße unterwegs. Während sie aus Richtung Kreisverkehr kommend nach links in Richtung Hangstraße abbiegen wollte, schätzte sie die Geschwindigkeit eines von rechts heranfahrenden Pkw falsch ein. An dem Steuer des VW Golf saß ein 20-Jähriger. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision. Dabei erlitten beide Fahrer sowie eine 64-jährige Beifahrerin im Toyota leichte Verletzungen.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren