Ortsdurchfahrt Edelfingen

Bürgerinfo zum Verkehrskonzept

Von 
or
Lesedauer: 

Edelfingen. Schon seit längerem beschäftigt sich der Ortschaftsrat mit dem Verkehrsproblem in der Theobaldstraße. Aufgrund des hohen Durchgangsverkehrs und der Beantragung zur Geschwindigkeitsreduzierung für die Landstraße/B 290 auf 40 beziehungsweise 30 km/h bestehe laut Pressemitteilung Handlungsbedarf, da zu befürchten sei, wenn die Geschwindigkeitsreduzierung auf der Landstraße/B 290 vom Regierungspräsidium genehmigt wird, der Durchgangsverkehr und die schon jetzt teilweise chaotischen Zustände in der Theobaldstraße sich noch weiter verschärfen. Am Mittwoch, 16. Juni, stellt die Stadtverwaltung deshalb ab 18 Uhr in der Turn- und Festhalle (Mund-Nasen-Schutz nötig) mehrere Verkehrsführungsmodelle vor, mit dem Ziel, die Möglichkeiten zu erörtern, die Theobaldstraße maximal vom Durchgangsverkehr zu entlasten. Für die Bürger besteht die Möglichkeit, sich bei der anschließenden Diskussion aktiv zu beteiligen. or

AdUnit urban-intext1