AdUnit Billboard
Gänsmarkt - Vor-Ort-Termin mit Stadträten

Bürger kämpfen um Brunnen

Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Sie sind zum kommunalpolitischen Hotspot geworden: der Gänsmarkt und der Kiliansbrunnen. Die vom Gemeinderat beschossene Verlegung des Brunnens um sieben Meter wird heftig und kontrovers diskutiert. Die Bürgerinitiative „Hände weg vom Kiliansbrunnen“ sammelt derweil weiter Unterschriften und lud am Mittwoch zum Lokaltermin mit Ratsvertretern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Rund 1100 Unterschriften haben wir schon, die Aktion läuft weiter bis zum 25. Juni“, betonte Sonja Götzelmann beim Vor-Ort-Termin mit den Stadträten. Nur die SPD war mit ihrer Fraktionsvorsitzenden Inge Basel vertreten. Für die CDU kam Thomas Tremmel, für die Freien Wähler Stefan Dietz, für die Grünen Rainer Moritz und Artur Schmidt für die FDP.

Mehr zum Thema

Vor-Ort-Termin im Rathaus

Bad Mergentheim: Über 1500 Unterschriften für Erhalt des Kiliansbrunnens am bisherigen Standort

Veröffentlicht
Von
Sascha Bickel
Mehr erfahren
Bad Mergentheim

Zeugnis für Unvernunft und Sturheit

Veröffentlicht
Von
Reinhold Hofmann
Mehr erfahren
VDK Bad Mergentheim

Auf Ausflugstouren viel erlebt

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1