AdUnit Billboard
FN-Video

Brauereien fürchten drohenden Gasmangel

Auswirkungen der Gaskrise auf kleinere Betriebe wie die Herbsthäuser Brauerei könnten gravierend sein

Lesedauer: 
Noch läuft die Bierproduktion – ob das auch dann noch uneingeschränkt der Fall sein wird, falls im Laufe des Winters das Gas infolge des bundesweiten Notfallplans gekürzt werden sollte? © Luksch

Der Gasmangel trifft kleine Brauereien wie die Herbsthäuser Familien-Brauerei im Bad Mergentheimer Stadtteil Herbsthausen schwer. Wenn der Gashahn zugedreht wird, könnte letztlich sogar das Aus drohen, denn der Brauprozess ist sehr energieintensiv: „Eine Brauerei ist natürlich sehr energieabhängig. Vor allem im Sudhaus ist eine Menge an Energie notwendig“, berichtet Seniorchef Klaus Wunderlich

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen