AdUnit Billboard
Feuerwehreinsatz - Löschzug rückte am Mittwochnachmittag an. Schmorgeruch. Elektriker fahnden nach Ursache

Brandverdacht im Schloss war gemeldet

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 
Einsatz im Schloss: Die Freiwillige Feuerwehr fand keinen Brand und rückte nach einiger Zeit wieder ab. © Sascha Bickel

Bad Mergentheim. „Aus bisher ungeklärten Gründen entwickelte sich am Mittwochnachmittag und heute (Donnerstag) ein Schmorgeruch ohne Rauch im Sanitärbereich des Residenzschlosses Mergentheim. Bis die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg die Ursache abschließend klären können, wird das Schloss nicht geöffnet. Eine Gefahr für Personen und Kunstgüter besteht aktuell nicht“, teilte Katja Abendschein vom Presseservice auf FN-Anfrage mit. Ein Löschzug der Feuerwehr war am Mittwoch, gegen 16.30 Uhr, zum Deutschordensmuseum ins Schloss 16 ausgerückt, fand dort aber keinen Brand vor. Elektriker suchen nun nach der Ursache.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Einzelhandel

DM-Kassen funktionieren nach Softwareproblemen wieder

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Redaktion Hauptsächlich zuständig für die Große Kreisstadt Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1