AdUnit Billboard
Ökumenische Nachbarschaftshilfe - Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt / Wichtiger ehrenamtlicher Dienst

Ausdauer, Geduld und Mut bewiesen

Bürgerschaftliches Engagement ist gefragt, gerade bei kranken und alten Menschen. Die Ökumenische Nachbarschaftshilfe Bad Mergentheim bietet seit 1978 die Plattform dafür und ehrte jetzt langjährige Mitarbeiter.

Von 
peka
Lesedauer: 
Langjährige Mitarbeiter der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe Bad Mergentheim wurden geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Pfarrerin Regina Korn, Ulrike Schendzielorz (15 Jahre), Susanne Meyle-Gerlinger (Verwaltung), Bernd Sauer (zehn Jahre), Cornelia Fries (stellvertretende Einsatzleiterin), Gisela Grammetbauer (20 Jahre), Astrid Auernhammer (Einsatzleiterin) und Christa Weiss (25 Jahre). Auf dem Bild fehlen Irene Herrmann (15 Jahre) und Gisela Stang (25 Jahre). © Keßler

Gegründet wurde die Nachbarschaftshilfe 1978 als Ergänzung zu den Pflegediensten, um es älteren Menschen zu ermöglichen, lange in ihrer gewohnten Umgebung leben zu können. Derzeit verfügt die Einrichtung über rund 90 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und versorgt etwa 200 Klienten. Geleitet wird die Nachbarschaftshilfe von Astrid Auernhammer als Einsatzleiterin und ihrer Stellvertreterin

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1